Druckf(r)isch! oder Druckmaschinen unter Wasser

DruckfrischDer Kunstsommer ist in der Grafenstraße angekommen!

Als Dr. Richter vom Kulturbüro der Stadt Arnsberg “Licht” zum Thema des diesjährigen Kunstsommers machte und Christine Becker von seinen vielfältigen Vorhaben erzählte, entstand folgende Idee:

Ted Jones, Fotograf der Westfalenpost, stellt seine eindrucksvollen Unterwasser-Fotografien bei becker druck aus und verwandelt den Drucksaal in der Grafenstraße unter dem Motto “Druckf(r)isch” in ein Aquarium.

Fische und andere Unterwassergeschöpfe schwimmen ab Samstag, dem 14.7.2007 dort, wo sonst nur Druckmaschinen stehen. Die Glasfassade verwandelt sich in ein Wasser-Blau, welches bei Dunkelheit, den Eindruck erweckt, die Druckmaschinen stehen unter Wasser.

Ted Jones, heute Fotoredakteur bei der Westfalenpost, ist an der britischen Küste in der Nähe von Liverpool aufgewachsen, und so entstand seine Liebe für das Meer. Seit 2004 beschäftigt er sich intensiv mit der Unterwasser-Fotografie, für Ted Jones immer wieder eine neue Herausforderung. Als Fotograf muss er nicht nur die Technik des Tauchens beherrschen, sondern gleichzeitig ergeben sich unter Wasser schierige Bedingungen durch veränderte Lichtverhältnisse und dem Handling von Kameragehäuse und Blitz. Ted Jones beherrscht diese Kunst und stellt nun erstmals seine Werke aus. Die Bilder der Ausstellung sind im roten Meer, im Atlantik und südchinesischem Meer aufgenommen.

Die Fotos sind von der Straße aus seit dem 14.7. bis zum Ende es Kunstsommers am 5.8. in der Grafenstraße 46 zu sehen.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Weitere Infos zum Kunstsommer selbst: www.kunstsommer.de