Mai – Dem Licht entgegen

Dem Licht entgegen - von Britta Kemper

Dem Licht entgegen – von Britta Kemper

Wie herrlich leuchtet
Mir die Natur!
Wie glänzt die Sonne!
Wie lacht die Flur!
(Auszug aus: Maillied – Johann Wolfgang von Goethe)

Endlich ist die Natur komplett aus dem Winterschlaf erwacht. Die Blumen blühen, es gibt schon wieder warme Tage an denen man die langen Ärmel im Schrank lassen kann. Zudem gibt es im Mai ja einige Brückentage, die man für einen Kurzurlaub oder Ausflüge nutzen kann.

PS: Und nicht vergessen, am 10. Mai ist Muttertag!

PPS: Falls Sie an den Bildern unserer Monatsreihe interessiert sind: Dies sind die Fotos, die es in unseren Kalender für 2015 geschafft haben. Einige Exemplare haben wir auch noch vorrätig, sprechen Sie uns einfach an! Ihren eigenen Kalender für das nächste Jahr, zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk für die Geschäftskunden, können wir auch gerne für Sie fertigen!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Fühlen Sie sich frei, dazu beizutragen!

Schreiben Sie einen Kommentar