Freie Stellen

Aktuell suchen wir:

2017-02: Noch Ausbildungsstellen frei!  1) Medientechnologe/Medientechnologin Druckverarbeitung sowie 2) Medientechnologe/Medientechnologin Druck: Auf den ersten Blick scheinen “analoge” Berufe in der digitalen Welt keine Zukunft zu haben. Doch der Eindruck täuscht: Ob im Drucksaal oder in der Weiterverarbeitung – beide Berufsfelder haben Zukunft. Und das Spannende dabei: Kaum eine Branche wie die der Druckindustrie befindet sich im stetigen Wandel! So sind Ausbildung und das spätere Berufsleben gleichermaßen spannend. Ihre Bewerbung nimmt Dominik Böhnke gerne jederzeit entgegen. Infobroschüren stehen hier zum Download bereit: Medientechn. DRUCKVERARBEITUNG und Medientechn. DRUCK.

laufend: Mini-Jobber/innen für unsere Produktion: Zur Abdeckung von Arbeitsspitzen beschäftigen wir Aushilfen. Aushilfe heißt für uns, dass Sie eigentlich zur Stamm-Belegschaft gehören, viele Aushilfen sind jahrelang für uns tätig. Leider gibt es aktuell Krankheitsfälle, so dass wir wirklich Hilfe benötigen. Vorausstetzungen: Manuelles Geschick, Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein, idealerweise Erfahrung im Umgang mit dem Werkstoff Papier. Ihre Bewerbung nimmt Dominik Böhnke gerne jederzeit entgegen.

Nicht die richtige Stelle für Sie dabei? Wir freuen uns auch immer über Initiativ-Bewerbungen, egal in welchem Bereich! Selbst wenn es nicht sofort mit einer Anstellung klappt, wir freuen uns immer über engagierte und interessierte Menschen und kommen gerne auf Sie zu, wenn sich etwas passendes ergibt.

Ausbildungsstellen ab August 2017: Mediengestalter/in, Medientechnologe/login Druck, Medientechologe/login Druckverarbeitung.

Eine neue Jahrespraktikantin oder einen neuen Jahrespraktikanten (Fachoberschule für Gestaltung) zum 1. 8. 2017 –> Thomas Weber nimmt gerne Ihre Bewerbung entgegen oder beantwortet im Vorfeld Ihre Fragen.

Generell bevorzugen wir – insbesondere im kreativen Bereich – schriftliche Bewerbungen.

© Copyright - becker druck, F.W. Becker GmbH, 59821 Arnsberg - 2017
Custom Design
x